4. Zykluskonzert „Junge Virtuosen“

Arminio Quartett  

Schlossstr. 508
41238 Mönchengladbach

Tickets from €10.90
Concessions available

Event organiser: Marketing Gesellschaft Mönchengladbach mbH, Voltastraße 2, 41061 Mönchengladbach, Deutschland

Select quantity

Freie Platzwahl - Rittersaal

Normalpreis

per €15.30

Ermäßigt

per €10.90

Freie Platzwahl - Nebenraum

Normalpreis

per €10.90

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Personen unter 18 Jahren, Schüler, Studenten, Auszubildende, Bundesfreiwilligendienstleistende, Freiwilliges Soziales Jahr-Teilnehmer, Schwerbehinderte sowie je eine Begleitperson für Personen, die auf fremde Hilfe angewiesen sind, ferner Personen aus förderungsfähigen Familien (Richtlinien der Stadt Mönchengladbach über die Förderung von Familien) und aus gleichgestellten Haushalten (Beschluss des Rates der Stadt Mönchengladbach vom 15. Dezember 2004) erhalten Karten zum ermäßigten Preis. Der entsprechende Ausweis ist beim Einlass vorzuzeigen.
Rollstuhlfahrer melden sich bitte vorab beim Veranstalter unter: 02161 25 52421
print@home after payment
Mail

Event info

4. Zykluskonzert „Junge Virtuosen“
24. April 2020

Arminio Quartett
Werke von Joseph Haydn, Leoš Janáček und Ludwig van Beethoven

Das Arminio Quartett bildete sich 2011 aus den vier jungen Detmolder Musikern Julia Parusch und Johanneke Haverkate (Violine), Friedemann Jörns (Viola) und Max Gundermann (Violoncello) mit der gemeinsamen Leidenschaft für Kammermusik. Namensgeber war der in Detmold sehr präsente Cheruskerfürst Arminius.
Schon bald nach seiner Gründung konnte das Quartett erste Erfolge feiern, unter anderem mit einem Live-Auftritt bei WDR 3 und Auftritten beim Landestheater Detmold. Beim Auryn Wettbewerb für Kammermusik der Hochschule für Musik Detmold erspielte sich das Arminio Quartett 2018 den Ersten Preis. Wesentliche Impulse und Unterstützung erhält das Ensemble von international renommierten Künstlern wie dem Auryn Quartett, Peter Orth, Diemut Poppen, Frank-Michael Erben und Alfredo Perl. Das Repertoire des Quartetts umfasst sowohl das klassisch-romantische Repertoire als auch Werke des Barocks und des 20. Jahrhunderts.

Location

Schloss Rheydt
Schlossstraße 508
41238 Mönchengladbach
Germany
Plan route

Schloss Rheydt in Mönchengladbach ist eine erhaltene Renaissance-Anlage am Niederrhein, die in einer traumhaften Landschaft liegt. Es ist das bedeutendste Baudenkmal in Mönchengladbach und wurde 1180 erstmals urkundlich erwähnt. Neben der Nutzung als Museum ist das Schloss auch ein beliebter Ort vieler verschiedener Veranstaltungen. Jährlich finden auf Schloss Rheydt geschichtlich und kulturell inspirierte Events statt, die von Töpfermarkt und Ritterfest über Lesungen, Vorträge bis hin zu Kursen und Schlosskonzerte reichen.

Der gut erhaltene Gebäudekomplex bietet, durch Architektur und Ausstattung, eine atemberaubenden Kulisse. Im traumhaft angelegten Schlosspark laden saftige Wiesen und mit Seerosen bedeckte Wassergräben zum Verweilen ein. Im städtischen Museum können die Besucher eine umfangreiche Sammlung von Kunst- und Kulturgegenständen der Renaissance- und Barockzeit bestaunen.

Genießen Sie das umfangreiche Kulturprogramm in diesem einmaligen Ambiente. Schloss Rheydt und die zahlreichen Veranstaltungen sind immer eine Reise wert.