Dendemann

Da nich für!  

Festivalzelt in der Ruine
78532 Tuttlingen

Tickets from €40.40

Event organiser: Tuttlinger Hallen, Königstr. 45, 78532 Tuttlingen, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €40.40

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Ermäßigte Karten gibt es nur für bestimmte Veranstaltungen und nur über die Ticketbox Tuttlingen unter Tel.Nr. 07461-910996
Mail

Event info

Dendemann | „da nich für!”-Tour
Vielleicht ist er der „gute deutsche Rapper“, ganz sicher aber wird Dendemanns Konzert auf dem Honberg ein Fest für wahre Hip Hop Fans – auch wegen des grandiosen Supports mit Chefboss.
Mit Eins Zwo, „Die Pfütze des Eisbergs“ und seinen Auftritten im „Neo Magazin Royale“ hat er Rap-Geschichte geschrieben: 2019 kehrte Dendemann dann nach längerer Pause wieder auf große Bühnen zurück mit einer Tour von Wien bis Hamburg, von Köln bis Berlin. Und der beste deutsche Rapper zeigte sich so wach und auf den Punkt wie noch nie. Dazu gab‘s das neue Album „da nich für!“, Dendemanns drittes Soloalbum mit hochkarätigen Featuregästen wie Trettmann, Casper, Beginner und Beatsteaks Frontmann Teutilla. und zum wichtigsten Rap-Album des Jahres.
Chefboss, die als Support von Samy Deluxe schon 2019 beim Honberg-Sommer abräumten, sind als Special Guests dabei. Die haben in den letzten Jahren für ordentlich frischen Wind auf den deutschen Bühnen gesorgt und sich mit ihrer Mischung aus einzigartigem Sound, unverkennbarer Stimme und charismatischem Tanz als einer der spannendsten Liveacts bewiesen. Wenn Alice Martin und Maike Mohr samt DJ und Tänzercrew loslegen, dann gibt es nur eine Sprache: Ekstase!

Location

Honberg Tuttlingen
Ruine Honberg
78532 Tuttlingen
Germany
Plan route
Image of the venue

Oberhalb des Donautals ragt die Ruine der Burg Honberg dem Himmel entgegen und wacht über die baden-württembergische Stadt Tuttlingen. Die einst mächtigste Festungsanlage der Region ist heute Wahrzeichen von Tuttlingen und prägt mit ihren beiden charakteristischen Türmen das Stadtbild.

Geschichtlich gesehen ist der Honberg als erste Festungsanlage auf württembergischem Territorium von besonderem bauhistorischem Wert. Noch heute lassen sich das seinerzeit imposante Wohnschloss und die hohe Umfassungsmauer erkennen. Das Konstrukt ist bis heute seiner ursprünglichen Form erhalten. Die einmalige, unvergleichliche Atmosphäre der Ruine lockt zahlreiche Besucher auf die Anhöhe und macht den Honberg zu einem beliebten Naherholungsziel und Veranstaltungsort. So bietet der Honberg-Sommer jährlich mit Bands, Kabarettisten und Biergarten ein abwechslungsreiches Programm, das im Ambiente der Burg zu einem besonderen Kulturerlebnis wird.

Am Rande des Schwarzwaldes und der Schwäbischen Alb bietet die Ruine Honberg die perfekte Kulisse für Freizeitunternehmungen und Veranstaltungen aller Art.