Huun Huur Tu - Terra Incognita Tour 2020

Huun Huur Tu  

Grunewaldstraße/ Ecke Akazienstraße
10823 Berlin

Event organiser: mbbl concerts, Kottbusser Damm 88, 10967 Berlin, Deutschland

Tickets

Die Veranstaltung wurde abgesagt.

Event info

Tuvinischer Kehlkopf- und Obertongesang ist eine der faszinierendsten Vokaltechniken der Welt, und HUUN-HUUR-TU beherrschen die verschiedenen Spielarten meisterhaft. Unüberhörbar gibt es einen rituellen Charakter in dieser Musik, aber allen meditativen Tendenzen stellen HUUN-HUUR-TU eine stark rhythmische Ausrichtung gegenüber.
Zutiefst geheimnisvoll bleibt dieser faszinierende Obertongesang, der bis zu 3 Melodien gleichzeitig erklingen lassen kann. Traditionell wurde tuvinische Musik meist von Solisten vorgetragen, und Musiker spezialisierten sich auf ein bestimmtes Genre oder einen Stil. Diese Genres und Stile wiederum haben ihren Ursprung in bestimmten sozialen Anlässen. HUUN-HUUR-TUs eklektische Aufführungen alter Lieder und Melodien als Gruppe und begleitet von Instrumenten bewegen sich so zwischen allen Elementen tuvinischen Musiklebens. Faszinierend fremdartig, aber gleichzeitig zeitgenössisch, modern.

Location

Evangelische Apostel Paulus Kirche
Grunewaldstraße/Ecke Akazienstraße
10823 Berlin
Germany
Plan route

Die Apostel-Paulus-Kirche liegt im Berliner Stadtteil Schöneberg und ist schon von weitem durch ihre dreitürmige Front zu erkennen. Als herausragendes Beispiel neugotischer Architektur dient sie der Apostel-Paulus-Gemeinde als Gotteshaus und steht im Mittelpunkt des aktiven Gemeindelebens.

Mit ihren 1.200 Sitzplätzen gehört die Apostel-Paulus-Kirche zu den größten Kirchen Berlins. Das ist auch kein Wunder, denn die phantastische Architektur der Kirche begeistert nicht nur Gemeindemitglieder, sondern auch Besucher aus der Ferne. Im zweiten Weltkrieg relativ unbeschädigt, entspricht die Kirche noch heute den ursprünglichen Plänen des Architekten Franz Schwechten. Gerade einmal zwei Jahre dauerte die Bauphase, sodass die Apostel-Paulus-Kirche 1894 feierlich eingeweiht werden konnte. Aufgrund ihrer Backsteinmauern wirkt die Kirche massiv wie ein Fels in der Brandung, was jedoch durch die detailreichen Verzierungen an Kirchenfenstern und –eingängen kompensiert wird. Das Innere der Kirche ist vor allem durch die Vierung geprägt, die den Blick nach vorne auf das Geschehen lenkt. Besonderes Highlight ist die Orgel aus dem Hause C.F Walcker und Co in Ludwigsburg, die über dem Eingangsportal angebracht ist.

Die Apostel-Paulus-Kirche liegt im Westen Berlins und ist bequem über die U-Bahnhaltestelle „Eisenacher Straße“ zu erreichen.