Kammerorchester Basel

Sol Gabetta | Violoncello, Sylvain Cambreling | Dirigent  

Konrad-Adenauer-Platz 1
79098 Freiburg im Breisgau

Event organiser: Albert Konzerte GmbH, Rosastraße 9, 79098 Freiburg, Deutschland

Tickets

Wenige Restkarten im Kartenbüro der Albert Konzerte, Tel.: 0761 - 289442

Event info

Warum er komponiere, wurde der bedeutende deutsche Musikschöpfer Wolfgang Rihm vor einigen Jahren von einem Interviewer gefragt. „Weil ich es gerne tue und auch ganz gut kann“, lautete die Antwort, und: „Mit der Zeit erwuchs ein zusätzliches Motiv: weil ich erfahren darf, dass ich vielen Menschen durch meine Musik etwas geben kann.“ Letzteres zeigte sich überdeutlich in der großen Freude der Musikwelt, als im Dezember 2018 nach einer Schaffenspause Rihms „Tasso-Gedanken“ aus der Taufe gehoben werden konnten. Und auch ein neues Konzert war bereits geschrieben, gewidmet der Ausnahme-Cellistin Sol Gabetta. Gemeinsam mit dem Kammerorchester Basel unter der Führung des Rihm-Spezialisten Sylvain Cambreling spürt sie den Klangschönheiten des neuen Werks nach, das bei den Albert Konzerten seine deutsche Erstaufführung erlebt.

Programm:
Mendelssohn, Hebriden-Ouvertüre op. 26
Rihm, Cellokonzert „Für Sol” (deutsche Erstaufführung)
Mendelssohn, Symphonie Nr. 3 a-Moll op. 56 „Schottische“

Sol Gabetta, Violoncello
Sylvain Cambreling, Dirigent
Kammerorchester Basel

Mit freundlicher Unterstützung des Vereins der Freunde und Förderer der Albert Konzerte e.V.

Location

Konzerthaus Freiburg
Konrad-Adenauer-Platz 1
79098 Freiburg im Breisgau
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Konzerthaus Freiburg ist eine der bedeutendsten Kulturinstitutionen im Südwesten Deutschlands. Seit Ende der 1990er Jahre schafft es Raum für Kunst aller Art. Mit Klassik-, Rock- und anderen Kulturveranstaltungen bietet es ein vielfältiges Programm, welches die Multifunktionalität des Konzerthauses unterstreicht.

Das architektonisch bemerkenswerte Gebäude steht im Herzen der Stadt. Mit der besonderen Dachkonstruktion, die von langen Säulen getragen wird, und der imposanten Glasfassade fällt das moderne Bauwerk sofort auf. Aber nicht nur von außen, sondern auch von innen beeindruckt die Architektur. Insbesondere die Konstruktion im Rolf Böhme Saal gleicht einem Meisterwerk. Denn per Knopfdruck lässt sich die Art der Bestuhlung ändern und somit ganz dem Stil der Veranstaltung anpassen. Hier stellen Künstler aus aller Welt und allen Sparten der Kunst ihr Können unter Beweis. Es finden aber mitnichten nur Konzerte in dem modernen Gebäude statt. Auch Kongresse, Tagungen, Workshops und Bälle können dank der vielseitigen Nutzbarkeit der Räumlichkeiten im Konzerthaus Freiburg abgehalten werden. Das Konzerthaus Freiburg ist eines der wichtigsten Kulturinstitutionen der Region.

Das Konzerthaus ist ein Muss für alle Kulturbegeisterten. Es befindet sich direkt am Hauptbahnhof Freiburg und ist somit auch für Gäste, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen wollen, bequem zu erreichen. Das Parkhaus „Konzerthausgarage“ bietet Parkmöglichkeiten für alle Besucher, die mit dem Auto anreisen, und befindet sich direkt unter dem Konzerthaus Freiburg.