Michael Schulte - "Highs & Lows" Tour 2020

Selective Artists präsentiert  

Bahnhofstraße 11
26122 Oldenburg

Tickets from €31.95

Event organiser: Kulturetage, Bahnhofstrasse 11, 26122 Oldenburg, Deutschland

Select quantity

Stehplatz

Vorverkauf

per €31.95

Sitzplatz Galerie - kein Getränkeverzehr am Platz

Vorverkauf

per €34.95

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Wenn eine Ermäßigung ausgewiesen ist, so gilt dieser ermäßigte Preis für Schüler, Studenten, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger, Wehr- und Ersatzdienstleistende und Menschen mit Behinderung (ab 50% GdB) mit entsprechender Bescheinigung. Bei einem "B" im Behindertenausweis kann die Begleitperson mit einem kostenlosen Ticket die Veranstaltung besuchen. Überprüfung am Einlass.
print@home after payment
Mail

Event info

Schon längst hat sich Michael Schulte, der Mann mit dem wilden Lockenkopf und der Gitarre unter dem Arm, in die Herzen seiner Fans gesungen. Spätestens mit seinem berührenden Song „You Let Me Walk Alone“ eroberte das Multitalent beim Eurovision Song Contest Deutschland und das restliche Europa.

Michael Schulte wurde 1990 im schleswig-holsteinischen Eckernförde geboren. Seine Karriere als Musiker begann 2008 vor einem Schrank, ausgestattet mit einer Webcam, einem billigen Mikrofon und jede Menge Talent. Er filmte sich beim Covern unterschiedlichster Musikrichtungen, lud diese auf YouTube und begeistert seitdem mit seiner wundervollen Stimme. Bei „The Voice of Germany“ erreichte er 2012 den dritten Platz und vertrat sechs Jahre später Deutschland beim ESC in Portugal, wo er einen beeindruckenden vierten Platz ergatterte.

Mit seiner einmaligen Bühnenpräsenz sorgt Michael Schulte für Gänsehautmomente. Ehrlich, frisch und authentisch präsentiert der Vollblut-Musiker seine Songs mit tiefgründigen Lyrics und einer wunderbaren Stimme, die im Gedächtnis bleibt. Erleben auch Sie das bodenständige Nordlicht live!

Location

Kulturetage
Bahnhofstr. 11
26122 Oldenburg
Germany
Plan route
Image of the venue

In Oldenburg ist mit der Kulturetage ein wichtiges soziokulturelles Zentrum für die Region entstanden. Mit seinem vielfältigen Programm und abwechslungsreichen Veranstaltungen spricht es Menschen sämtlicher Altersgruppen, sozialen Milieus und Nationalitäten an.

1986 gegründet, ist die Kulturetage mittlerweile die größte Kultureinrichtung der Stadt und bietet mit mehreren Räumlichkeiten Platz für über 1000 Personen. Jährlich findet hier der Oldenburger Kultursommer statt, einer dreiwöchigen Veranstaltung, die mit verschiedenen Musik- und Kunst- Events bis zu 80.000 Besucher empfängt. Auch sonst lassen sich hier Auftritte von Künstlern sämtlicher Genres genießen, sei es Rock, Pop, Comedy oder Theater. Darüber hinaus bietet die Kulturetage immer wieder Workshops, Kurse oder auch kulturpädagogische Projekte an und ist somit ein wichtiger Anlaufpunkt für alle Bevölkerungsgruppen.

Ebenfalls in der Kulturetage beheimatet sind das „theater k“ und das „Cine k“, die Theater, Konzerte, Lesungen, Kabarett und Filmaufführungen anbieten, darunter auch regelmäßig eigene „k-Produktionen“.