Moskauer Hunde - Kabarettabend mit Max Uthoff

Wilhelmsplatz 9
48231 Warendorf

Tickets from €21.00
Concessions available

Event organiser: Theater am Wall e.V., Wilhelmsplatz 9, 48231 Warendorf, Deutschland

Tickets


Event info

Wir haben lange an der Terminfindung gearbeitet. Schließlich gibt es da ja die fixen Termine für »Die Anstalt« im ZDF. Aber wir haben nicht locker gelassen! Und nun können wir voller Vorfreude sagen: »Max Uthoff kommt!«

Natürlich könnten Sie an diesem Abend auch anderes tun oder vorhaben. Wenn Sie sich nicht ernst genommen fühlen wollten, könnten Sie den Fernseher anschalten. Wenn Sie die Sehnsucht nach Wahrnehmung plagt und Sie gerne auf Ihre Funktion als Konsument reduziert werden wollen, nur rein ins Netz mit Ihnen. Und wenn Sie grundsätzlichen Zweifel an den Entscheidungen Ihres Lebens verspüren wollen, schauen Sie doch einfach mal, wer da neben Ihnen im Bett liegt.

Oder verbringen Sie im Theater am Wall einen Abend mit Max Uthoff, der Ihnen alle diese Gefühle auf einmal verschafft. Einen Abend, der einen anderen Menschen aus Ihnen macht: Zwei Stunden älter und mit weniger Geld in der Tasche. Aber sehnen wir uns nicht alle irgendwie nach Veränderung? Eben!

Wie auch immer: Max Uthoff kommt! Und damit »ein erstklassiger Kabarettist« (Stuttgarter Zeitung). Freuen Sie sich darauf, denn »so überzeugend böse und zugleich unterhaltsam war im deutschen Kabarett schon lange keiner mehr« (Süddeutsche Zeitung).

Bildnachweis:
Pressefoto Max Uthoff, Fotograf Michel Neumeister

Location

Theater am Wall
Wilhelmsplatz 9
48231 Warendorf
Germany
Plan route
Image of the venue

Als zentraler Veranstaltungsort in Warendorf lockt das Theater am Wall zahlreiche Besucher zu einem umfangreichen Programm in seine Spielstätten. Den Alltag bei den zahlreichen Vorstellungen hinter sich lassen, dafür steht das Theater seit vielen Jahrzehnten.

Im Jahr 1950 wurde das Gebäude als Lichtspielhaus eröffnet und ist seither fester Bestandteil im kulturellen Leben Warendorfs. Bis heute ist das Theater in seiner ursprünglichen Form erhalten: Der Paul-Schück-Saal bietet über 400 Gästen beste Sicht von allen Plätzen, das Dachtheater fasst etwa 100 Gäste und ist für intimere Veranstaltungen geeignet.

Mit insgesamt zwei Spielstätten unterliegt das Theater am Wall einer Doppelfunktion: In alter Tradition zu den Anfängen wird es weiterhin als Programmkino betrieben, legt seinen zweiten Fokus aber auch auf Kleinkunst, Jazz, Tanz, Musik und Amateurtheater.