Nikki Hill - Feline Roots - European Tour 2019

Schoenstraße 10
67659 Kaiserslautern

Tickets from €22.00

Event organiser: Kammgarn, Schoenstr. 10, 67659 Kaiserslautern, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €22.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Personen im Rollstuhl / mit Schwerbehinderung zahlen bitte den Normalpreis. Deren Begleitperson erhält freien Eintritt ohne separate Karte.

Kinder bis einschließlich 7 Jahren haben freien Eintritt ohne Sitzplatzanspruch.
print@home after payment
Mail

Event info

Nikki Hill wird die neue Queen des Rock’n’Roll genannt. Zusammen mit ihrer Band „The Pirate Crew“ mischt sie die Rock’n’Roll-Szene gehörig auf. Frontfrau Nikki Hill ist ein absolutes Energiebündel. Die Shows der Powerfrau sind energiegeladen, schweißtreibend und ein musikalisches Feuerwerk.

Rau und erdig ist die Stimme von Nikki Hill und damit perfekt für Perfomances ganz im Zeichen des Rock’n’Roll. Nikki Hill singt sich mit vollster Leidenschaft die Seele aus dem Hals und das klingt live atemberaubend. Die Afro-Amerikanerin hat 2013 ihr Debüt „Here’s Nikki Hill“ herausgebracht. Die Platte war ein großer Erfolg und sicherte der Sängerin und ihrer Band einen festen Platz am Rock’n’Roll-Himmel. Auch ihr zweites Album „Heavy hearts, hard fists“ enthält eingängige, energiegeladene Songs, die man lauter drehen muss. Der Stil von Nikki Hill ist geprägt vom Rock’n’Roll, Country und Soul der 50er Jahre. Eine Mischung, die aufgeht!

Der „southern fireball“, wie Nikki Hill von Kritikern genannt wird, bringt mit einer einzigartigen Stimme die Stimmung zum Kochen. Das Publikum geht bei den Shows von Nikki Hill voll mit, denn wenn die Sängerin erst mal in Fahrt kommt, gibt es kein Halten mehr. Let’s rock!

Location

Kammgarn
Schoenstraße 10
67659 Kaiserslautern
Germany
Plan route

Das Kulturzentrum Kammgarn in Kaiserslautern ist seit Jahren einer der Topveranstaltungsorte in ganz Deutschland und zieht international hoch angesehene Künstler des Rock, Pop, Jazz und Blues an. Seit Gründung 1988 besuchten weit über 2 Millionen Zuschauer die Kammgarn.

Das Kammgarn-Areal beherbergte früher eine Spinnerei, der große Schornstein ist bis heute Wahrzeichen der Stadt. Das gesamte Areal steht unter Denkmalschutz. Durch die industrielle Atmosphäre umgibt das Kulturzentrum ein attraktives Vintage-Flair, das Konzerte zu einem ganz besonderen Erlebnis macht. In den insgesamt zwei Veranstaltungssälen finden jährlich zahlreiche Konzerte und Festivals statt, so zum Beispiel das International Blues Festival, bei dem schon Größen wie B.B. King und Louisiana Red zu Gast waren. Neben dem Casino und dem Cotton Club, die beide mit dem Neuesten an Licht-, Sound- und Medientechnik ausgestattet sind, finden sich auch zwei Bars, die in Konzertpausen diverse Erfrischungsmöglichkeiten bieten.

Neben den vielgestaltigen Konzerten ist aber auch das Außengelände einen Besuch wert. Diverse Bildhauer brachten permanent installierte Ausstellungsobjekte auf dem Gelände an, darunter zahlreiche Betonfiguren der Keramikerin Christel Lechner oder nächtliche Lichtinstallationen des Pfälzer Künstlers Michael Seyl, die das besondere Areal illuminieren.