Sebastian 23 - „Cogito ergo Dumm“

Schachtweg 31
38440 Wolfsburg

Tickets from €15.00
Concessions available

Event organiser: Hallenbad - Zentrum junge Kultur GmbH, Schachtweg 31, 38440 Wolfsburg, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €15.00

ermäßigt VVK

per €12.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Soweit ermäßigte Preise angegeben sind gelten diese für
Schüler, Studenten, Arbeitslose, Wehr- und Zivildienstleistende, Sozialhilfeempfänger und Rentner.
Bitte beim Einlass die entsprechenden Ausweise bereithalten.
print@home after payment
Mail

Event info

Wir leben in einer Zeit, in der ein amerikanischer Präsident den Klimawandel leugnet, in
TV-Shows Partnerwahl anhand entblößter Körperteile betrieben wird oder Günther
Jauch als der klügste Deutsche gilt, weil er Quiz-Antworten korrekt von einem
Bildschirm ablesen kann. Man könnte denken, der Mensch ist dumm und die
Menschheit erst recht. Aber ist das wirklich so?
Sebastian 23 ist Bestsellerautor, Poetry Slammer und Komiker. Und er ist selbst sehr
dumm. Sagt zumindest seine Exfreundin. Kommen Sie mit ihm auf einen Parkourritt
durch die Dummheiten der Menschheit von den Ursprüngen bis in die Gegenwart, vom antiken Feldherrn, der einem Meer den Krieg erklärte, bis hin zum Verbrecher der
Instagram-Generation, der sich tatsächlich bei der Polizei meldete, um ein schöneres
Fahndungsfoto einzureichen.
Bewundern wir gemeinsam die weisen Worte des ehemaligen US-Vizepräsident Don
Quayle: „Nicht die Umweltverschmutzung schädigt die Umwelt, sondern die
Verunreinigungen in Luft und Wasser.“ Verlieben Sie sich zudem in den NPD-Politiker,
der 2017 forderte, arabische Zahlen als Hausnummern abzuschaffen und stattdessen
„normale Zahlen“ einzusetzen.
Werfen wir aber auch einen Blick auf die Impfgegner, die Asyl-Kritiker und die
Klimawandel-Skeptiker und all die anderen Euphemismen für „Idioten“, die heute so im
Umlauf sind. Und die insbesondere im Internet täglich neu beweisen, dass der Gipfel der
Dummheit noch lange nicht erreicht ist.
Sebastian 23 geht dabei entlang wirklich haarsträubender, absurder und vor allem
unterhaltsamer Beispiele am Ende dem Phänomen Dummheit selbst auf den Grund.
Entlang des Weges gibt es natürlich auch Gedichte, Geschichten und Lieder vom Poetry
Slam-Altmeister. Und wenn wir am Ende des Abends alle ein bisschen dümmer und
glücklicher sind, dann beweist sich diese Show selbst.

Videos

Location

Hallenbad - Kultur am Schachtweg
Schachtweg 31
38440 Wolfsburg
Germany
Plan route
Image of the venue

Zu einem absolut außergewöhnlichen und sehr interessanten Veranstaltungsort wurde 2007 ein in die Jahre gekommenes Hallenbad in Wolfsburg umgebaut. Das „Zentrum Junge Kultur“ zeichnet sich durch ein spektakuläres Ambiente aus, welches durch beleuchtete Schwimmbecken, Sprungtürme und geheimnisvolle Schwimmbad-Katakomben erzeugt wird.

Im Kulturzentrum am Schachtweg kommt man in den Genuss vielfältiger Veranstaltungen, die verschiedenste kulturelle Genres abdecken. Von Musik über Film bis hin zu Kunstausstellungen wird alles geboten, was das Herz des Kulturinteressierten begehrt. Das ehemalige Schwimmerbecken dient heute als Ausstellungsraum für Kunstprojekte vornehmlich junger Künstler/innen, die eine Auseinandersetzung mit dem zeitgemäßen Kunstschaffen ermöglichen. Auf den zwei Bühnen des Hallenbades finden regelmäßig Konzerte, Kabarett- und Theatervorstellungen sowie Shows statt und auch ein Programmkino fehlt in dem Kulturzentrum nicht. Ausgelassene Partynächte erlebt man unter den Schwimmbecken. Im Keller des Zentrums ist der Sauna-Klub zu finden, eine unvergleichliche und kultige Location, die Feierspaß vom Feinsten verspricht.

In dem einzigartigen Kulturzentrum bleiben einfach keine Wünsche offen. Das ehemalige Hallenbad bereichert das kulturelle Leben Wolfsburgs maßgeblich und ist zu einer festen Institution in der niedersächsischen Volkswagen-Stadt geworden, die die Wolfsburger nicht mehr missen wollen.