"Sound of Cinema" - Die traumhafte Welt der Filmmusik

Marlene Mild, Gordian Teupke, Nürnberger Symphoniker, Philh. Chor Nürnberg  

Münchener Str. 21
90478 Nürnberg

Tickets from €21.00
Concessions available

Event organiser: Philharmonischer Chor Nürnberg, Ginsterweg 7, 90480 Nürnberg, Deutschland

Tickets


Event info

Marlene Mild (Sopran)

Kinderchor der Kinder- und Jugendkantorei Nürnberg (Einstud. Matthias Stubenvoll)

Philharmonischer Chor Nürnberg

Nürnberger Symphoniker

Leitung: Gordian Teupke

Star Wars, James Bond - 007, Die Tribute von Panem, Fluch der Karibik, der Soldat James Ryan, berühmte Western wie "Spiel mir das Lied vom Tod" oder auch feine, kleine Studio-Filme wie "Die Kinder Monsieur Mathieu", um nur eine kleine Auswahl zu nennen, sind nicht nur als Filme Kassenschlager oder neudeutsch "Blockbuster" geworden, sondern auch deren Musik hat sich in unsere Köpfe und Herzen eingebrannt und uns alle verzaubert.
Die Regisseure dieser Filme sind oft weltbekannt, die Komponisten der einprägsamen Filmmusik dagegen sind den meisten oft weniger geläufig. Vielen sind noch John Williams, Hans Zimmer oder Ennio Morricone ein Begriff, aber kennen Sie etwa Klaus Badelt, Monty Newman, John Barry oder James Howard, um nur einige Vertreter dieses Genres beim Namen zu nennen?

Der Philharmonische Chor Nürnberg, der Kinderchor der Kinder- und Jugendkantorei Nürnberg, Marlene Mild und die Nürnberger Symphoniker werden Sie, unter der Leitung von Gordian Teupke, mit "Sound of Cinema" in diese traumhafte Welt berühmter Filmmusik entführen!
Bringen Sie zu dieser nicht so späten Stunde doch auch Ihre Kinder mit und lassen Sie sich gemeinsam mit der ganzen Familie verzaubern von diesem Abend!

(Foto: M. Zirn)

Location

Meistersingerhalle
Münchener Straße 21
90478 Nürnberg
Germany
Plan route
Image of the venue

Diese Hallen bieten für jede Veranstaltung den richtigen Raum. Die Meistersingerhalle ist durch ihre vielseitigen Nutzungsmöglichkeiten und die moderne Technik zu einem der wichtigsten Veranstaltungsorte der Stadt avanciert.

Nach dreijähriger Bauzeit wurde die Halle 1963 eröffnet. Sie ist nach der Nürnberger Tradition der Meistersinger benannt. Hier finden seit der Eröffnung Veranstaltungen aller Arten statt. Für große Konzerte, aber auch Tanzbälle, Tagungen und Kongresse kann die Meistersingerhalle genutzt werden. Über 800 Veranstaltungen in den denkmalgeschützten Räumen der Meistersingerhalle locken in jedem Jahr etwa 350.000 Besucher an. Zwei Foyers, zwei Säle und mehrere Konferenzräume bieten genug Platz. Im großen Saal können 770 Choristen neben einer Steinmeyer-Orgel mit 6646 Pfeifen Platz nehmen. Und trotz dieser Größe besticht der Saal durch seine Schlichtheit. Kein Prunk lenkt den Zuhörer vom Geschehen ab. Die beiden Säle der Meistersingerhalle werden auch zu Aufnahmen klassischer Konzerte genutzt.

Im Herzen Nürnbergs ist die Meistersingerhalle zu einer festen Kulturinstitution geworden. Hier können Sie Konzerte der Spitzenklasse live erleben. Lassen Sie sich von international gefeierten Künstlern in fremde Welten entführen – es lohnt sich!