Süßes oder Saures? - Das Gruselhaus

Kirchplatz 2
01689 Weinböhla

Tickets from €13.60
Concessions available

Event organiser: Zentralgasthof Weinböhla GmbH, Kirchplatz 2, 01689 Weinböhla, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €13.60

Kinder bis 14 Jahre

per €6.45

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Ermäßigungen werden nur in Abhängigkeit von der jeweiligen Veranstaltung gewährt.
Rollstuhlplätze können nur direkt über den Zentralgasthof Weinböhla gebucht werden.
Familienkarten gelten für 4 Personen davon max. 2 Erwachsene und können nur direkt über den Zentralgasthof Weinböhla gebucht werden.
print@home after payment
Mail

Event info

Es wird gespenstisch! Im Halloweenkonzert der Philharmoniker erleben kleine und große Zuhörer eine spannende Gruselgeschichte mit knarrenden Geräuschen und schaurig-schönen Melodien. Nicht fehlen darf dabei die Titelmelodie zur „Addams Family“ und zum Film „Ghost Busters“. Und auch Harry Potters Eule Hedwig stattet einen musikalischen Besuch ab. Während eines Besuchs in einem abgelegenen Haus ereignen sich merkwürdige, ja gruselige Dinge. Was jedoch genau passiert, sei an dieser Stelle noch nicht verraten!
Das Halloween-Konzert ist geeignet für Kinder im Alter von 5 bis 10 Jahren. Es spielt das Streichquartett mit Mirella Petrova als Gast am Klavier. Übrigens: Im Halloweenkonzert ist das einzige Instrument zu erleben, das ganz ohne Berührung gespielt wird: das Theremin. Die Klänge erzeugt Hornist Detlev Everling wie von Zauberhand, der das Spiel auf dem Instrument in seiner Freizeit erlernt hat.

Location

Zentralgasthof Weinböhla
Kirchplatz 2
01689 Weinböhla
Germany
Plan route
Image of the venue

Der Zentralgasthof Weinböhla ist die bekannte Konzert- und Kulturbühne im sächsischen Elbland. Mit einer langen Tradition, einem historischen Ballsaal und einem umfangreichen Programm hat sich die Spielstätte längst schon einen überregionalen Bekanntheitsgrad erarbeitet.

Bereits 1899 existierte in Weinböhla ein gut besuchter Gasthof, von den Anwohnern liebevoll „Zentraler“ genannt. Als gastronomische Einrichtung erlangte dieser bereits zur damaligen Zeit einen ausgezeichneten Ruf. Nachdem das Haus mehrmals den Besitzer gewechselt hatte, geschlossen und saniert wurde, fand 100 Jahre nach der ersten Eröffnung die feierliche Wiedereröffnung statt. Seit 1999 präsentiert sich der Zentralgasthof als Spielstätte für unterschiedliche kulturelle Veranstaltungen. So kann man hier in den Genuss von Konzerten, Comedy- Shows, Theateraufführungen und Vorträgen kommen. Herzstück des Hauses ist der beeindruckende Ballsaal, der zu den schönsten Jugendstilensembles in Sachsen zählt und, wie auch das Foyer, eine Bühne für die verschiedenen Events bietet.

Ein Besuch im Zentralgasthof Weinböhla wird immer zu einem besonderen Ereignis. Lassen Sie sich von der historischen Architektur und von dem erstklassigen Kulturprogramm verzaubern.